Samstag, 11. Februar 2023

Nähtreffen

Vor kurzem ,bei einem anderen Nähtreffen, hatte ich einige Teile geheftet. Nun habe ich angefangen, diese an den Quilt zu nähen.


Bei Treffen ist das immer das Problem, ob man seine Maschine mitnehmen möchte oder nicht. 
Das Problem gibt sich nicht, wenn man mit der Hand näht - für schnelle Treffen ist das die bessere Wahl.


es ist knapp die Hälfte der Runde fertig geworden.
jetzt liegt es erstmal wieder etwas rum - für das Sofa ist immer noch der Drachenschwanz.

Montag, 6. Februar 2023

Nähmaschine für die Tür

 Noch ein Projekt, das ich schon länger vor hatte.



viele bunte Stücke Stoff waren notwendig - ich mag es bunt.


schön auf Papier genäht. Das sieht zwar immer sehr chaotisch aus, wenn es nur aufgenäht ist...



gibt sich aber sehr schnell, wenn zugeschnitten wird



so ist es fertig genäht. Dann schnell ein Stück Vlies suchen, eine Rückseite,



in einfachen Linien quilten und ein simples Binding


und schon konnte es aufgehängt werden. So kann jeder gleich erkennen, wo das kreativ-Zimmer ist


Samstag, 4. Februar 2023

Blüten-Kissen

 Seit langem lag die Oster-Mystery-Box von Grit rum. 
Ich hatte angefangen und auch schon das Muster verlängert. Mein Seitenschläferkissen ist länger als das Kissen, was Grit für ihre Bank hat.

Tja und dann bin ich hängen geblieben. 
Alles war wieder zurück in die Box gewandert und die Ratlosigkeit war groß.



Jetzt habe ich einfach ein wenig Rand drum herum gemacht, sodass die Vorderseite groß genug ist. 
und dann war immer noch die Frage, wie die Rückseite gestaltet werden soll - dann schlicht wollte ich nicht.

und dann habe ich einfach Streifen geschnitten aus den restlichen Stoffen und mich an einem Lasagne-Quilt versucht. 
Die Verteilung ist nicht optimal, aber dafür reicht das absolut.

Der nächste Schritt war das herstellen des eigentlichen Kissenbezuges.
richtige Größe, Nähte schließen und den Reißverschluss einsetzen. 
Natürlich muss der Reißverschluss noch verdeckt sein - also muss da etwas mehr Stoff sein, um eine zusätzliche Falte zu erzeugen.
Aber alles ging einfacher und besser als gedacht.


So sieht es von vorne aus


und so die Rückseite.

Der Reißverschluss ist nicht zu sehen und kann auch nicht stören


Manus Mystery

Ausnahmsweise mal nicht am 1. eines Monats, denn ich musste erst den Hogwarts-Express fertig machen.



Dafür ging dieser Block schnell, da es nur wenig Teile sind.


Das erinnert irgendwie an eine Pommes-Tüte.



Und schon fertig!
Die Hälfte ist ja schon geschafft. Zumindest wenn man der original-Anleitung folgt. 
Für mich wird aber noch ein weiterer Rand hinzukommen

Hogwarts Express

Hin und wieder mache ich auch mal etwas ganz anderes. 
Dieses mal mein Weihnachtsgeschenk.

Das ist der Hogwartsexpress aus Holz zum zusammenstecken.



sogar mit Feder zum Aufziehen. Leider ist alles schwergängig, sodass der Zug im Endeffekt doch nicht fährt


es wird eigentlich nur gesteckt


auch samt Getriebe


der Waggon - selbst die Türen lassen sich öffnen


Die 3 Hauptfiguren und die Sitze


So ist der Zug fertig - selbst Schienen, auf denen der schön steht.

Sonntag, 29. Januar 2023

Cosmosdust

 Auch hier habe ich eine weitere Zeile anschließen können. 


es wird immer schwieriger, die Farben auszusuchen. 
Sie sollen ja schließlich auch gleichmäßig verteilt sein.

Wie groß dieser Quilt wird, weiß ich immer noch nicht - noch habe ich genügend Stoff, da wird also noch ein wenig passieren.
Aber es Projekt ist ja ohnehin nur ein Lückenbüßer

Sonntag, 22. Januar 2023

Karten-Täschchen

 

ein kleines Kartentäschchen ist entstanden.


groß ist es nicht, aber die ganzen Karten passen ohne Probleme rein. Und davon sogar eine ganze Menge.



Samstag, 21. Januar 2023

Patchwork-treffen

Ich gehöre zu einer Gruppe, die ursprünglich mal den La Passion genäht hat.
Die meisten sind mittlerweile fertig.

Beim Treffen war kaum Zeit, sich zu begrüßen, denn es ging gleich zum Shoppen. Ich war ein wenig überfordert. Konnte aber mein Limit einhalten - die Tasche war nicht voll. 



Diese ganzen Stöffchen sind meines - naja, nciht ganz, ein paar sind schon weiter gewandert


vom Shopping zurück, gab es erst einmal Mittag. Und danach wurde dann gewerkelt. Jeder hatte was für die Hand dabei. Ich habe an meinem Yoga-Quilt weiter gearbeitet. Allerdings nur geheftet.


Diese ganzen  sind aber nun vorbereitet und warten auf die weitere Verarbeitung.



Dienstag, 17. Januar 2023

Schlüssel

 In einem frühen Tauschadventskalender bekam ich dieses mittlerweile zerschlissene Schlüsseltäschchen. 
super praktisch, da ich so nicht nur die Schlüssel schnell zu Hand habe, sondern auch etwas Kleingeld für den Bäcker oder den Einkaufswagen. 
Das Meiste bezahle ich ja mit dem Handy. Aber manchmal ist Bargeld immer noch das beste.



daher hatte ich mir dieses Set aus Zange und einige Klammern gekauft. 
Ja, ich kaufe zum ausprobieren gerne günstig.


das alte Täschchen habe ich auseinander genommen und in etwa die Maße abgenommen.
die 2 Stoffe, die ich nutzen wollte, passten nicht so wirklich, aber das macht nichts.
Schnell genäht, habe ich jetzt ein etwas längeres, aber schlankeres Täschchen



es ist wieder vorzeigbar. Aber Schlüssel sind dran, Geld und Zopfgummi sind auch gut verstaut.

Grafisches Muster, aber wie?

 Diesen Stoff habe ich auf einem Stoffmarkt ergattert. Das Muster hat mir sehr gefallen. Es war aber immer zu wenig Stoff für ein Teil, oder ich hab kein passendes grau dazu gefunden. 
somit ist der Stoff im Schrank geblieben, auch mit umgezogen und blieb dann auch hier erstmal liegen.


Für ein anderes Projekt hatte ich den grauen Stoff dann mal gebraucht - und für die Ärmel und das Bauchbündchen war noch genügend übrig.
Es ist das Raglan-Sweatshirt "Amy" von Pattydoo.

Passt und ist super warm von innen. Gerade richtig, wo es jetzt wieder kälter wird.

Samstag, 14. Januar 2023

Kartentäschchen

 Ich bin nicht so sehr der Handtaschenträger. Will aber auch kein Portmonee in der Hose herumtragen. 
daher habe ich die wichtigsten Karten direkt in der Hosentasche
ist aber auch Mist. 
Daher habe ich nach einem kleinen Täschchen gesucht, in die die alle rein passen.


wie immer war das aussuchen des Stoffes das schwierigste,



relativ schnell genäht,



es passt alles rein - zusammen mit ein wenig Geld. Leider nur Scheine, da es keine verschließbare Tasche gibt.

Ungeliebt #3 und neu

 Auch diese Stoffe hatte ich im diesjährigen Adventskalender. 
Und auch die gefallen mir nicht so recht - sehr dunkel. bis auf das Bündchen, das ist mir zu hell.



Also auch hier eine gute Gelegenheit, ein neues Schnittmuster auszuprobieren. 
Es ist die Vanja von Meine Herzenswelt.
Wahlweise als Hoodie oder als long Hoodie und somit ein Kleid.


Da hab ich mir gedacht, wenn schon ausprobieren, dann aber richtig - der Stoff hat schließlich auch ausgereicht. Somit ist es ein Kleid geworden - etwas verlängert, dass es über das Knie geht. Ist schließlich für die kalte Jahreszeit

Nachtrag:


Wie schon befürchtet, war mir der Bündchenstoff viel zu hell. Daher habe ich den Uni-Stoff anstelle der Bündchen nochmal her gekramt und diese ersetzt. 
ich denke, das ist jetzt stimmiger.



Mittwoch, 11. Januar 2023

Adventskalender DinA

 wie jedes Jahr gab es bei farbenmix einen Adventskalender mit einer Stück für Stück Anleitung.
Dieses Jahr hieß die Tasche DinA - und der Name ist Programm. 
Es passt sehr gut Papier oder Unterlagen in DinA4-Größe rein.Dadurch natürlich auch Laptop oder Tablet. 
Und die Tasche ist dennoch nicht riesig, sondern hat eine angenehme Größe.


Ich habe aber nicht direkt mit genäht, sondern mir die komplette Anleitung hinterher abgespeichert und jetzt erst genäht, als ich etwas mehr Ruhe dazu hatte. 
die Stoffauswahl war mal wieder problematisch - aber ich habe schließlich doch noch zusammenpassende Stoffe gefunden. 
Es sind größtenteils Möbelstoffe für die Außenseite. 
Da bin ich immer froh, dass meine Maschine recht robust ist und gut durchkommt. Es ist schließlich schon recht dick.


Innen sind so einige Fächer. Die fehlen mir ja oft bei vielen Taschen, aber das ist hier echt gut gelöst.


und wenn man den richtigen Stoff hat - kann man ihn super als Taschenklappe nutzen. Andernfalls kann man natürlich auch einen bedrucken, besticken oder sonst wie gestalten.

Sonntag, 8. Januar 2023

Ungeliebtes Teil 2

 Das war in der Treasure-Box dieses Weihnachten.


es sind weder meine Farben, noch meine Anleitung

Ja, ich hab schon ein paar TAschen mehr genäht - da guckt man doch anders drauf. 

Insgesamt ist es aber ganz ok geworden. Und die Tasche wird mich in 14Tagen zum Shopping begleiten. 
Da werde ich Patchworkmaterial shoppen gehen und wenn die Tasche voll ist, muss ich aufhören. 
Dafür ist sie sicher ein adäquater Begleiter.

Samstag, 7. Januar 2023

Röllchen leer

 Ich habe gerade das erste leere Röllchen für dieses Jahr bekommen.


da musste ich doch gleich mal umräumen. 
6 Röllchen sind letztes Jahr leer geworden und werden nun in den Müll verabschiedet.

scheinbar hab ich gar nicht so viel genäht. Aber die Zahl der angefangenen wird dafür immer größer. 
ich habe ja schließlich um die 80 Farben zur Verfügung. 
Klar, weiß und schwarz sind ja eigentlich immer dabei.

Anfang mit Ungeliebtem

ich war ja nicht so sehr begeistert von den Stoffen im näh-Adventskalender
sie sind nicht so sehr mein Beuteschema 



den oberen bekam ich zu Weihnachten geschenkt - der gefällt mir richtig gut
die anderen sind eher so naja 



da fällt es dann auch recht leicht, ein neues Schnittmuster auszuprobieren. 
Schön ist allerdings, dass immer ein Hauptstoff, ein Beistoff und Bündchen farblich passend im Kalender waren.
Na, wer weiß - vielleicht wird es ja sogar ein Lieblingsteil. Es kann alles passieren.



Es ist mein Manuc von Meine Herzenswelt geworden. 
Ja, hat was, aber weder der Stoff noch der Schnitt werden mein Liebling werden. 
Immerhin ist es tragbar, ganz ok. 


Sonntag, 1. Januar 2023

Ufo-Bestandsaufnahme

 ein neues Jahr hat begonnen
da kann man doch mal einen Blick auf die Sachen werfen, die hier so herumliegen. 
allem voran fallen mir die Ufos ein, denn ich habe eben gerade an einem gearbeitet.

der Alaska-Quilt


hier habe ich den 7. Block fertig. insgesamt sind es 13 - und somit ist die Halbzeit erreicht. 
Naja, es kommt ja noch ein Rand drum herum, aber soweit bin ich noch nicht. 

der Yoga-Quilt (Calm down and relax)


das ist ein Handnähprojekt und liegt seit dem Urlaub auf dem Eis, denn auf dem Sofa gibt es nach wie vor andere Projekte

der Sternen-Quilt (Cosmodust)

auch der ist immer nur so ein Zwischendurch-Projekt

Enchanting Stars

hier brauche ich einen freien Kopf. Wegen Weihnachten wurde er unterbrochen - dürfte aber sicher demnächst weiter geführt werden.

Seitenschläfer-Kissen

hier weiß ich noch nicht, wie ich weiter machen will

Türbild Nähmaschine

die Vorlage liegt ausgedruckt herum, aber weiter bin ich nicht gekommen.

Tischdecke Dreieck-Stern

die Vorlage sieht toll aus, der Stoff ist auch vorhanden

Drachenschwanz


kein Näh- sondern ein Strickprojekt.
Es ist relativ weit vorangeschritten- aber der Bobbel war auch wirklich groß

Herringbone-Schal

Der Schal liegt nun auch seit 2 Jahren und wartet auf die Fertigstellung.
Auch ein Projekt, was ich beim Fernsehen machen könnte - aber dafür sehe ich zu wenig fern


Happy Hour


Hier fehlt der Hintergrundstoff, dann möchte ich ihn zum Quilting geben


und dann schauen wir mal, was das neue Jahr so bringt - Grit hat vor einiger Zeit angekündigt, dass es wieder einen Hexagonquilt geben wird - soll ende des Frühjahres starten.


und wie sonst auch üblich stehen viele Kleidungsstücke an, weil ich echt neue Sachen brauche. 
die meisten Schnittmuster werde ich eine Nummer kleiner brauchen - oder sogar noch  mehr.
Viele Stoffreste warten auch darauf, dass sie zu Unterwäsche verarbeitet werden.