Samstag, 15. Dezember 2018

Stille Zeit ...

...so heisst es eigentlich. Aber so ist es nicht, das kann mir wohl jeder bestätigen. Allerdings ist es bei mir so, dass es noch einen Geburtstag 10 Tage zuvor gibt, so dass ich mitten in der Adventszeit nochmal zusätzlich am werkeln bin.

Da das Geburtstagskind ein Alpaka-Fan ist, kam mir das Nähset vom Aldi sehr gelegen.
Stoff genug für 3 Utensilos in unterschiedlichen Größen.
Lediglich Decovil musste ich noch kaufen.




Und dann bin ich über eine Mützen- und Schal-Anleitung von Schachenmayer gestolpert, in der deren neues Alpaka-Garn vorgestellt wurde. Klar, dass ich das bei uns nirgends bekommen konnte. Allerdings habe ich Baby-Alpak-Garn von Lana Grossa gefunden. Das gefiel mir von den Farben auch.
da ich keine Größe als Vorlage hatte, aber weiß, dass er einen Dickschädel hat, habe ich das einfachste gestrickt, was ging. Ich werde es aufmachen müssen und neu stricken. Aber so kann er sich das Muster aussuchen und alles ist dann gut :)



Zu guter Letzt habe ich in allen Läden nach einem schönen Stoff Ausschau gehalten, mit dem man ein Sofakissen umhüllen kann. Die alten sind etwas dünn geworden und benötigen neue Füllungen. Aber dann sah ich beim Tedox diesen Stoff und habe ein 50X50 Kissen mit Federfüllung dazu gekauft - wenn schon, dann vernünftig :)
Da der Stoff sehr schlicht ist, Fehlte mir noch ne Bommelborte drum herum. Aber daneben war diese schöne Borte, die natürlich viel besser ist.
Dieses Kissen wird schon heiss geliebt.


So, und nun kann ich mich wieder an Weihnachtsgeschenke und Tshirts für mich machen.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Taschenwahn

nachdem ich nun schon wieder mehrere Taschen und co durch die Adventskalender parallel arbeite und ich auch Lust habe, im neuen Jahr weiter zu machen, kam mir gerade das hier gelegen:

https://tinashandcrafts.de/2018/11/taschen-themen-linkparty-2019/

na, da geht doch sicher was!
Aber sicher gibt es auch an anderer Stelle wieder Sew-Alongs und Linkparties.

Samstag, 8. Dezember 2018

weihnachts-Zwischenstand


Mit den Weihnachtsgeschenken komme ich langsam weiter. Hier habe ich einen Fold&wreath. Allerdings habe ich ihn auf 4" verkleinert, da er mit den originalen 6" einfach zu groß ist.
Ich nähe die Spitzen von Hand zusammen, da ich ohnehin noch eine Perle aufsetze.


Diese Deko gibt es bei uns anstelle eines Baumes. So haben wir mehr davon. Zum einen haben wir keinen Platz, außer vor der Terassentür, was nicht unbedingt sehr praktisch ist. Zum anderen steht der hier schon in der ganzen Adventszeit.
Aber er hat alles, was ein Baum sonst so braucht: Lichterkette, Glaskugeln, Anhänger und nadelnde Zweige ;)

https://quiltville.blogspot.com/p/good-fortune-mystery.html

Bei Bonnie Hunters Mystery "Good Fortune" habe ich gestern begonnen, obwohl nun schon der 3. Hinweis kam. 
Ich habe aber ohnehin noch nicht viel gemacht. Das größte Problem ist mal wieder die Stoffbeschaffung. Ein Quiltladen ist hier trotz der Einwohnerzahl nicht vorhanden. Und die sonstigen Stoffläden haben dann eher nur Bekleidungsstoffe. 

Mit der farbenmix Adventskalender Tasche habe ich hingegen noch nicht einmal begonnen. 

Dafür ist heute ein sehr schlechtes Wetter. Da kann man nicht auf einen Weihnachtsmarkt. Somit wird sicher genäht werden. Mal schauen, was ich so alles schaffe - vor allem, da morgen sich auch nichts am Wetter verändern soll.

Eigentlich habe ich noch einen Adventskalender, nämlich den von Näähglück
Blöderweise ist der Link zum Bestätigen meines Accounts im Spam weggespült worden. Nun habe ich zwar einen neuen Account erstellt (und auch ziemlich sicher aktiviert), aber ich warte jetzt darauf, daß mein Einkauf mit diesem verknüpft wird, denn die chice Tasche von heute gibt's nur für zahlende Gäste.


Donnerstag, 29. November 2018

Es weihnachtet sehr...

nur noch 2mal Schlafen, dann ist schon der 1. Dezember.
Und damit geht es los mit allen Adventskalendern.

Leider habe ich dieses Jahr keinen Materialhaltigen bekommen, da er nicht angeboten wurde, aber es gibt ja noch die anderen.

Allen voran der farbenmix Adventskalender, wo vom 1. bis zum 12. wieder eine schöne Tasche genäht werden soll.

Bei Westfalenstoffe gab es die letzten Jahre auch einen. Und auch dieses Jahr kommt einer:*klick*

Bei Sulky wird wohl nicht nur genäht.

Bei den Ebookmachern gibt es auch wieder einen Adventskalender der super voll gestopft ist.

Auch hier gibt es einen - dieser ist allerdings nicht kostenlos.

Freitag, 23. November 2018

Es ist so weit

mal wieder ist es kurz vor Weihnachten und Bonnie Hunter hat ihren Mystery "Good Fortune" gestartet.

Wie immer werde ich nicht dadzu kommen, aber ich leg es mir gut weg - einen habe ich ja schon genutzt,  wenn auch nur in veränderter Form.

Ich habe noch nicht einmal die passenden Stoffe.
Allerdings habe ich rot und (creme)weiss - damit könnte ich auf jeden Fall den Teil 1 bestreiten.
Wenn ich Zeit finde, werde ich sicher nach der Anleitung ein klein wenig machen, denn bei Bonnie ghet es auch immer darum, Techniken zu vermitteln. Aber dafür reicht schon ein klein wenig aus; man muß ja nicht alles machen.

Und auf jeden Fall ist es spannend, was im Endeffekt hinten bei raus kommt.


Samstag, 20. Oktober 2018

Handmade - Meine Beute



Nachdem ich vor kurzem auf der HanseLife in Bremen war und leider so gar keine Zeit hatte, mich im Kreativbereich gemütlich umzusehen, war ich froh, dass ich heute Zeit hatte, die handmade in Würzburg zu besuchen.

 Ich hatte mir ein paar Dinge notiert, nach denen ich Ausschau halten wollte, aber es ist dann doch anders gekommen, als gewollt.
Immerhin die Weihnachtsstoffe waren an mehreren Ständen zu finden.
Nachhdem ich mir einen Überblick verschafft hatte, habe ich mich für die 3 hier unten rechts enschieden.
An dem Stand konnte man sich bei 3 Stoffstückchen eines von 16 Schnittmustern kostenlos dazu aussuchen. Da ich aber keine kleinen FatQuarter hatte, sondern gleich am Stück nahm, konnte ich mir ganze 3 aussuchen.
Zugegeben, für jemand, der schon seit Jahren auch die aufwendigsten Taschen meistert, sind sie eher uninteressant - aber wie heisst es so schön: Haben ist besser als brauchen.


 

Schon während ich mir einen Überblick verschaffte, kam mir bei den ersten Ständen der schöne Jersey über den Weg - ich habe mir vor kurzem einen ganz ähnlichen gekauft, der allerdings viel zu wenig ist. Hier sind die Farben getauscht und die Motive reduziert. Aber sie sind sicher genial zum Kombinieren.
Und beinahe im Anschluß habe ich mir diesen tollen Stempel gegönnt. Der Weihnachtsbaum besteht aus vielen unterschiedlichen weihnachtlichen Worten - und da das ganze recht filigran ist und ich nur die standard Stempelkissen besitze, habe ich mir ein gutes dazu gegönnt.
Die schwarz/weißen Stoffe waren am ende meiner Runde bei einem Stand, der viele Japanische Stoffe hatte. Diese beiden hier sind etwas gröber. Ich weiß zwar noch nicht, was ich daraus machen werde, aber das kommt schon noch.

Am Ende meiner Runde habe ich mir noch die schönen Quilts von der Gilde-Challenge zum Thema "Regenbogen" angesehen.
Das ganze wurde durch die Ausstellung "Zwei mal eins" auf Weltreise erweitert.

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Zeige Mittwoch: Es füllt sich

So langsam füllen sich die Lücken.
Ich habe nun wieder ein paar Blüten fertig und kann sie schon mal rein legen.




































Leider habe ich mal wieder Stoff-Probleme.
Der Pool-farbene Stoff ist sehr knapp und derzeit leider nicht lieferbar - Lieferprobleme beim Lieferanten des Quiltshops, wo ich bestelle.
Für 3 weitere Blüten habe ich noch, dann komm ich nicht weiter. 
 
Die weißen allerdings kann ich dann ja erstmal machen; den Hintergrund heften ebenso.
 
Allerdings stehen noch einige andere Nähprojekte an. 
Ich muß noch eine Jacke fertig machen, mir selbst noch eine neue nähen. Ebenso Strickjacke, T-Shirts und so weiter.
Langweilig wird mir nicht.
Außerdem steht Weihnachten vor der Tür - zumindestens in Sachen selber machen.