Dienstag, 18. Februar 2020

Taschenspieler 5 - Sewalong

Nachdem ich mir die CD (ja, ich besitze es nicht nur digital) gleich bei Erscheinen gekauft habe,  lag sie bislang nur herum.
Nicht, dass sie mir nicht gefallen würde - ganz im Gegenteil. Nur bin ich nicht dazu gekommen und hatte durch vieles anderes mehr als genug Ablenkung.

Aber nun geht es nicht mehr anders:
Demnächst startet der obligatorische Sew-Along


Jeweils Woche für Woche ist eine andere Tasche die Aufgabe. Und wie auch beim letzten Mal gibt es eine Linkliste mit allen kreierten Taschen.
Neu ist hingegen die Facebookgruppe Taschenspieler 5 Sew Along, hier gibt es auch sogenannte Lektionen.

Meine Beiträge verlinke ich hier:
  • Cityhopper
  • Citystyle
  • Crossbag 2
  • Doktortasche
  • Flexibag
  • Kleine Feine
  • Perlmuschel
  • Rundtasche
  • Seashell
  • Taschenvielfalt

Montag, 13. Januar 2020

Marisa fertig

Nachdem der Anfang ja etwas holprig war, ging das Nähen relativ schnell.
Die farbenmix-Schnitte zeichnen sich ja dadurch aus, dass sie recht einfach gehalten  und auch gut für Anfänger zu bewältigen sind.
So ist das für Fortgeschrittene natürlich absolut keine Hürde.

Das Gurtband war ein Koffergurt aus einem 1€ Shop, passt hier aber farblich super zu den Mandalas. Die Klappe habe ich mir einem Loxx-Knopf versehen.
Es war das erste Mal, dass ich diese benutzt habe, und es gefällt mir.

Und somit ist die Adventskalender Tasche auch abgehakt. 

Donnerstag, 9. Januar 2020

verspätete Marissa



So, ich mache mich dann auch mal an die Adventskalendertasche von farbenmix.
Nachdem ich nur die ersten 7 Tage ausgedruckt hatte, meine Schwester alle bis auf Tag 11 hatte, wollte ich schon bestellen.
Aber ich gucke vorher immer nochmal nach, ob ich mir das nicht schonmal irgendwie mit einer Aktion gesichert hatte. Leider hatte der Server wohl einen Schluckauf und es ging nicht, nachzuschauen - bei meiner Schwester das gleiche.

Da die Schnitteile ja schon bei den ersten Tagen dabei waren, habe ich dann zugeschnitten.
Ich war mir sicher, dass ich die Tasche auch ohne die Anleitung zusammen bekommen würde - ist ja nicht die erste farbenmix-Tasche.

  

Schön bunt darf es sein - kombiniert mit schwarz.
links ist alles für außen, rechts für innen.
Ich mag es innen hell, damit ich auch alles wiederfinde, was ich in die Tasche packe.

Das Aussuchen der Stoffe dauert bei mir immer - dann brauche ich für das Zuschneiden auch etwas Zeit.
Naja, und dann war schon Schlafenszeit geworden.

Aber vorher noch ein schneller Blick, ob der Server wieder mag - und er mochte!
Und siehe da: ich hatte mir alles runter geladen.
UFF! Erleichterung.

Jetzt kann ich mich ans Nähen machen.


Montag, 6. Januar 2020

Tasche für besondere Flaschen

Seit einiger Zeit haben wir für das Gäste-WC ein eigenes Set an Putzmitteln, da wir sonst immer alles durch das ganze Haus schleppen mussten. Nun habe ich eine aus Jeans und eher ungeliebten Stoffen gemacht. 
Ich hatte dafür ein Schnittmuster gefunden, allerdings passen die Maße nicht, was mich ein wenig geärgert hatte . auch wenn es mich nichts gekostet hat.



super, wie die ganzen Flaschen und co hier rein passen. Und wenn dann Gäste angekündigt sind, kann es entweder so schön verpackt stehen bleiben, oder verschwindet fix in eine andere Ecke.


Samstag, 4. Januar 2020

Magic Pouch

Vor einiger Zeit gingen ja schon massenhaft Bilder durch die sozialen Medien.
Aber vor Weihnachten heißt: Geschenke erstellen.

Jetzt, im neuen Jahr, hatte ich wieder Zeit und Luft für ein solches Projekt.


Dazu habe ich dann auch gleich noch Anhänger aus Perlen gemacht. Das habe ich ganz neu und war recht zufrieden - nur das mitgelieferte Band ist nicht so gut. 
Das ganze ist eigentlich für Ketten und Armbänder gedacht, weshalb das Band elastisch ist; das wiederum lässt sich eher schwer an einem Reißverschluss anbringen. 
Ich hab es zwar dran bekommen und es hält auch, aber da muss ich mir noch eine andere Lösung suchen.


Alles in allem bin ich recht zufrieden. Der äußere Stoff ist etwas dicker, sodass ich nur dünne Einlage genutzt habe. Was ich erst spät bemerkte war, dass es ein japanischer ist, bei dem die Rückseite mit Dreiecken bedruckt ist.

Das Täschchen ist ein kleines Geschenk und wird daher nicht bei mir bleiben. Aber es ist schnell gemacht dank der Anleitung von hier, und es werden sicher weitere folgen.

Dienstag, 31. Dezember 2019

Happy new Year

Der letzte Tag des Jahres. Eine gute Gelegenheit, zurück zu blicken. Oder einen Blick nach vorn zu wagen.
Neue Vorsätze mache ich normalerweise nicht, da ich mich zu gut kenne, um zu wissen, dass ich sie ohnehin nicht einhalte.
Aber dieses Jahr weiß ich, dass sich vieles ändern wird.
Denn mein ganzes drum herum ändert sich ab dem 1.1.
klar, ein wenig Sorge schwingt mit, aber es ist auch viel Vorfreude dabei, sodass ich recht positiv nach vorne blicken kann.

Nach der lethargischen rumdaddelei auf dem Handy juckt es mich schon jetzt, wieder kreativ zu werden. Stoffe sind genügend vorhanden; und vielleicht schaffe ich es ja auch mal wieder, die Ergebnisse zu fotografieren und hier fest zu halten.

Ich bin gespannt, wohin mich das neue Jahr bringt.

Dienstag, 19. November 2019

Adventskalender & Co.

wir nähern und nun deutlich Weihnachten.
Nicht nur, dass die Winter-Mysteries angekündigt sind, mein Tauschadventskalender eine hübsche Verpackung bekommen hat, sondern jetzt ist auch die Materialliste für den Farbenmix Adventskalender veröffentlicht.
Vom 1. bis 12. Dezember gibt es hier jeden Tag ein Stück der Anleitung.
Damit auch genügend Zeit ist, um sie als Geschenke zu nähen.

Es hört sich vielversprechend an.

Des weiteren habe ich mir, wie im lettzen Jahr, den Adventskalender von Näähglück geleistet.
Ich habe vom letzten zwar noch längst nicht alles genäht, aber muß ja auch nciht.

Und damit sollte ich dann wirklich genug haben ;)

Schließlich hat man ja auch noch anderes zu tun.
So zum Beispiel habe ich angefangen, Weihnachtsgeschenke zu nähen.
Ein Kissen soll es werden. Als Muster habe ich einen Stern in der "Nähen auf Papier"-Technik ausgesucht.