Mittwoch, 2. Dezember 2020

2. Türchen

Und schon sind wir beim 2. Türchen.



Der heutige Inhalt war:

Schnuckidu: passend zu gestern ein rosafarbener Stoff

TAK: ein Hexagon-Nadelkissen

Farbenmix: die Anleitung für Klappe der Aufsatztasche für die Adventskalender-Tasche 

Die Ebookmacher: Nähkram mit einem Herren-Pullover

Dienstag, 1. Dezember 2020

1. Dezember - jetzt geht es los

 heute dürfen die ersten Türchen geöffnet werden - oder das entsprechende Pendent dazu.

von Schnuckidu habe ich einen Kalender aus Paketen, ebenso im Tauschadventskalender.

Hier darf ich aber erst Abends veröffentlichen, da sich ja jeder erst selbst überraschen lassen soll, bevor er es irgendwo vorher sieht.

Der heutige Inhalt war:

Schnuckidu: ein blaugrundiger Jersey mit Blumen drauf

TAK: ein Weihnachtsmann

Farbenmix: die Anleitung für eine Handy-Aufsatztasche für die Adventskalender-Tasche 

Die Ebookmacher: Meine Herzenswelt mit einer Steppweste

Donnerstag, 26. November 2020

Good Fortune kommt gut voran

 und das muss es auch - ich möchte ihn jetzt zügig beenden.

Aber wie man sieht, sind jetzt alle Blöcke zusammen genäht. Das ganze ergibt schon eine stattliche Größe von 1,40 * 1,40.



Aber da gehören natürlich noch Ränder drum herum. Der erste war schon fast vorbereitet, das ging also schnell


und nun wird es wieder kleinteilig. Bei den grünen Chevrons gab es ja genügend 'Abfall', der jetzt als HST vorbereitet wird und dann als Rand drum herum kommt.
Den Rückseitenstoff habe ich auch schon gekauft - sehr kuscheliger Minky-Flies. Ich überlege nur, ob da noch etwas dazwischen sollte.

Und damit neigt sich der Mystery-Quilt von Bonnie Hunter von 2018 auch so langsam dem Ende entgegen. Aber der diesjährige hat ja auch schon längst begonnen

Mittwoch, 4. November 2020

Good Fortune Fortschritt und Kissen als Dankeschön


 Ich habe mal wieder die fertigen Blöcke für den Good Fortune ausgelegt. Jetzt, wo der neue Mystery von Bonny K. Hunter angekündigt wurde, wird es Zeit, den von vor 2 Jahren zu beenden. 
Derzeit mache ich wieder den Kleinkram, bevor ich Blöcke zusammen setzten kann. Aber das ist doch schon gar nicht so schlecht. ich könnte auch schon beginnen, die ersten Reihen zusammen zu nähen.
Es werden ja 7*7 Blöcke; also 25 blaue und 24 rote. Aber dann kommen noch Ränder.


  


Bei einem anderen Projekt bin ich schon weiter.
Meiner Mutter hatte ich zum 60. Geburtstag eine Decke gemacht (abgewandelte Celtic Solstice oder Chain of Events). Gerade wird das Wohnzimmer umgestaltet und erstrahlt ganz schlicht in creme/champagner neu. Die Decke passt da super rein, aber die alten Sofakissen nicht mehr. 
Da ich sehr viel Hilfe bei meinem Umzug hatte, habe ich aus übrigen Elementen (mit ein paar neuen ergänzt) das Muster aufgenommen. Die Freude war natürlich groß.




Montag, 2. November 2020

Der November beginnt

 Und damit auch der Mystery bei Bonnie K. Hunter.

Es ist erstmal nur die Einleitung mit der Farbauswahl. Aber es geht los.

Auch wenn dieses Jahr so vieles anders ist, aber das bleibt.

Ich werde wohl wieder ein klein wenig mitmachen - einfach ausprobieren. Aber ob ich wirklich den ganzen Quilt mache, wage ich zu bezweifeln. Da habe ich noch genügend andere Projekte, die dringender sind :)


Samstag, 24. Oktober 2020

Geheimniskrämerei

 Es it ja nicht so, dass ich nix nähe, aber es ist doch nix zum Zeigen, denn alles ist irgendwie geheim.

Zuallererst die Geschenke für den Tauschadventskalender. Ich habe die 23.

Und dann sind da noch Weihnachtsgeschenke und co, die ich auch noch nicht zeigen kann.

Aber dann sind da noch so Kleinigkeiten, die ich einfach so gemacht habe und nicht mal fotografiert habe.
Dazu gehören ein Snappazoo-Kuscheltier und zwei Waalhaie. 
Und ich habe mir ein Federmäppchen gemacht. Eigentlich wollte ich die License Plate Traveling Zipper Catch All machen, aber das war mir dann komplizerter, als was ich mir dafür mal ausgedacht hatte. Also habe ich das nach meinem eigenen Schnitt und Anleitung gemacht.

Und dann noch eine Kleinigkeit, die um Halloween übergeben wird.

Donnerstag, 3. September 2020

Geschenk zum 10. Geburtstag eines Weltraumfans

 Es passiert zwar nicht viel, aber immerhin etwas, was es zu berichten gibt.

Im Geheimen bin ich gerade dabei, Kleinigkeiten für den Tauschadventskalender zu fertigen.

Aber heute hat mein Neffe Geburtstag und ich fahre am Wochenende hin. 
Und da darf natürlich ein Geschenk nicht fehlen. Wie üblich gibt es von mir etwas Selbstgenähtes; aber da er schon 10 geworden ist, darf es natürlich auch nicht mehr Kinderkram sein.
Dieses Mal habe ich ein Stoffcoupon gefunden, der perfekt zu seinem Interesse am Weltraum passt. 

Es waren 2 Vorderteile und einmal ein Muster für die Ärmel - oder wie ich hier: für die Kapuze. Der Rest ist ein einfacher weißer Jersey.


Schnittmuster: Maxi von pattydoo

Leider hat meine Ovi ziemlich gestreikt. Die Gute sollte eigentlich schon vor dem Umzug zur Wartung. Aber leider ist ja kein Platz zu bekommen. So habe ich die Nähte ziemlich durchgeprügelt, was mir eigentlich sehr Leid tat. 
Die Cover hingegen (ist ja noch neu) hat mir einen guten Dienst geleistet. Die Nähte sehen gut aus. 
Jetzt hoffe ich noch, dass der eine Faden genügend nachtleuchtend ist, sodass es auch auffällt.