Dienstag, 19. November 2019

Adventskalender & Co.

wir nähern und nun deutlich Weihnachten.
Nicht nur, dass die Winter-Mysteries angekündigt sind, mein Tauschadventskalender eine hübsche Verpackung bekommen hat, sondern jetzt ist auch die Materialliste für den Farbenmix Adventskalender veröffentlicht.
Vom 1. bis 12. Dezember gibt es hier jeden Tag ein Stück der Anleitung.
Damit auch genügend Zeit ist, um sie als Geschenke zu nähen.

Es hört sich vielversprechend an.

Des weiteren habe ich mir, wie im lettzen Jahr, den Adventskalender von Näähglück geleistet.
Ich habe vom letzten zwar noch längst nicht alles genäht, aber muß ja auch nciht.

Und damit sollte ich dann wirklich genug haben ;)

Schließlich hat man ja auch noch anderes zu tun.
So zum Beispiel habe ich angefangen, Weihnachtsgeschenke zu nähen.
Ein Kissen soll es werden. Als Muster habe ich einen Stern in der "Nähen auf Papier"-Technik ausgesucht.


Donnerstag, 31. Oktober 2019

Winter Mystery oder Mysteries?

Heute kam der ersehnte Post auf Quiltville.
frolic-quiltville-winter-mystery-intro
Der Winter Mystery ist gestartet. Naja, nicht wirklich.
Denn das ist nur die offizielle Ankündigung mit den Farben und Stoffverbrauch.
Aber irgendwie ist es dann doch schon ein Start.

Bisher habe ich immer nur mitgelesen.
Letztes Jahr habe ich dann tatsächlich auch ein wenig genäht.
Aber nur ein ganz klein wenig zum probieren. Mehr als ein Block pro Hinweis ist es dann anfangs nicht geworden und zum Ende dann gar nichts mehr.
Es fehlte immer die Zeit.
Ob es dieses Jahr besser wird? vermutlich nicht.
Denn ich habe auch das Problem, dass ich nicht an die richtigen Stoffe komme. Die Auswahl vor Ort ist einfach viel zu gering.
Außerdem ist es ein Quilt im klassischen Stil - ich hab es ja eigentlich lieber etwas frischer.
Aber Bonny erklärt dabei recht viel, so dass man gut lernen und sich verbessern kann.

Bis zum 29. November kann man ja mal gucken, was einem so vor die Füsse fällt. Vielleicht kann ich dann doch immer minimal mitmachen.


Und dann wurde ich vor kurzem darauf hingewiesen, dass es einen ähnlichen Mystery Quilt gibt.

Auf  sugaridoo wird auch ein Mystery veranstaltet.
Dieser ist tatsächlich auf den ersten Blick eher nach meinem Geschmack, da er viel frischer daher kommt, das lassen zumindest die ganzen Teaser erahnen.


Vermutlich werde ich beide verfolgen - hier und da mal etwas probieren, aber ansonsten nur die Anleitung ausdrucken und gut ablagern.

Der Tag hat definitiv zu wenig Stunden, denn machen würde ich alles gerne :)

Nachtrag:
gerade wurde bei Grit noch ein Adventskalender angekündigt.
Wie jedes Jahr bietet sie Stoffe im Angebot an; dieses Jahr kommt noch ein Mystery hinzu.

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Advent, Advent,...

nachdem nun schon mein Tauschadventskalender angekommen ist, kündigt sich an, dass es wieder einen Farbenmix Näh-Adventskalender gibt.
Es gibt zwar noch nix offizielles - aber die FacebookGruppe vom letzten Jahr wurde umbenannt.
Da wäre ich auf jeden Fall dabei - nicht nur, weil er kostenlos ist, sondern auch schön im größten Stress zu nähen ist und ein tolles Teilchen bei raus kommt.
Oft wurde daraus dann noch ein relativ spontanes Weihnachtsgeschenk.

Desweiteren überlege ich, ob ich mir noch schnell irgendeinen Stoffadventskalender bestellen soll.
Bei Schnuckidu gibt es einen, der mich interessiert.

Letztes Jahr hatte ich bei näähglück.de mitgemacht. Noch habe ich nichts gefunden, dass es dieses Jahr auch wieder einen gibt.

Montag, 7. Oktober 2019

Es ist da...

...das Päckchen mit dem Tauschadventskalender.

Natürlich habe ich gleich rein geschaut.
Und gesehen, dass es von unkreativeren (ich hab mir so viel Zeit mit dem Geschenk gelassen, dass ich keine Zeit für Verpackung habe und nehme Zeitungspapier) bis hin zu wunderschönen Verpackungen, die eigentlich selbst schon als Geschenk reichen würden.
Auch ist teilweise in Stoff verpackt - da ist das auch schon Geschenk genug :)

Um auf Nummer sicher zu gehen (Ausrede), habe ich erstmal alle Geschenke vor mich hingelegt und nach Nummern sortiert.
Ja, sie sind alle da :)

Nun muß ich nur noch schauen, wie ich den Kasten gestalte, dass er etwas hübscher ist - oder mache ich etwas zum Aufhängen?

Ich hoffe, es ist ein Nadelkissen dabei - meines löst sich gerade auf.
Aber gefühlt habe ich keines. Aber wer weiss, vielleicht ist ja doch eines in einer sehr kreativen Form dabei. Ich werde es schon sehen.

Und dann noch die ganz große Frage:
Wie halte ich mich davon ab, jetzt schon die Päckchen zu öffnen? Schließlich bin ich neugierig!!!!!

Donnerstag, 12. September 2019

Fleißig

Was soll ich sagen...
Der Winter hat sich angekündigt; oder zumindestens der Herbst. Am Anfang der Woche war es früh morgens empfindlich kalt, teilweise hatten wir bis mittags Nebel - nun ist es zwar wieder wärmer und tagsüber sind die Temperaturen auch angenehm, aber es hat mich daran erinnert, dass ich neue Tshirts brauche.
Zum Glück habe ich einen riesigen Stapel gut abgelagerter Stoffe.
Aber ich habe dann doch damit angefangen, meinen kürzlich im Urlaub in Schwerin erworbenen Stoff umzuwandeln - zum Glück gab es bei mir um die Ecke den passenden Kombistoff, der außerdem auch etwas dicker ist.



Seit längerem lag ein schönes Paneel vom Tedox bei mir. In weiser Vorausschau habe ich gleich die doppelte Länge genommen, sodass ich auch genügend Stoff für die Rückseite hatte, denn es ist etwas knapp. Bei dem sommerlichen Motiv kam aber nur ein Kimono-Tee infrage. Dafür habe ich ein altes, gern getragenes aufgelegt und hab drum herum geschnitten.
Der Rest reicht wohl noch für ein Kinder Shirt.




Nun müssen aber die anderen Stoffe verbraucht werden, denn mit nur einem Tshirt für die kalte Jahreshälfte ist es nicht getan.

Montag, 2. September 2019

Geschenke, Geschenke


Ein Geburtstag steht an. Mein Neffe wird 9.




Vor einiger Zeit hatte er sich schon einen Schlafanzug gewünscht. Nun zum Geburtstag habe ich einen tollen Stoff gefunden, damit er nach dem Aufstehen auch fit wie ein Turnschuh ist. 


Dann habe ich noch 2 Pop up Täschchen gemacht. Und nur noch die 2. vor dem Einpacken fotografiert. Die ist nämlich einfach so für meine Mutter. 



Einmal mit viel Volumen - und einmal zusammen gelegt.
Wenn sie das Päckchen auspackt, muß ich ihr dann den Link schicken, damit sie weiss, wie man es entfaltet.




Schnittmuster:

Mittwoch, 28. August 2019

Ein Vorschlag: Jackie als Husky

Irgendwo muß ich ja anfangen - und wenn der Wolf in der Farbzusammenstellung nicht so gefällt, dann vielleicht als Husky?
Ähnlichkeiten sind ja genügend vorhanden, ich denke, es ist auch ganz gut gelungen. Die Zotteln an der Seite sollten vielleicht etwas abgemildert werden und die Flächen dazwischen aufgefüllt werden.

Als Basis für die Farben habe ich die weiss-grau-schwarzen Farben von Kona Cotton genutzt.
Dabei steht das orange Kreuz für die 'Grey Area Palette' (ein Fat Quarter Bundle)
Die grünen Krezue markieren die in meinem favorisierten OnlineShop vorhandenen Farben.

Da ich das FQ Bundle habe, weiss ich, dass die Farben teilweise recht anders von der Helligkeit ausfallen. Aber eigentlich geht es eher darum ein 'fast-schwarz' zu einem 'grau-braun' und einem 'fast-weiss' abzugrenzen.

Leider weiss meine Bessere Hälfte noch nicht, was er wirklich möchte. Original Wolf, Husky oder doch noch ganz anders.
Immerhin habe ich jetzt schon einmal was eingefärbt und weiss beim nächsten Versuch besser, wie ich das machen muß.