Freitag, 24. Dezember 2021

24.12. Frohe Weihnachten

 Endlich ist es soweit. 
Das letzte Türchen oder besser Tütchen darf geöffnet werden. 

Und da nun auch jeder sein Geschenk der Tauschmutti bekommen hat, kann ich nun auch  dieses Geschenk zeigen.


Ich wünsche ein frohes Fest!

Montag, 20. Dezember 2021

20.12.


heute natürlich wie gheabt ein wenig Stoffliches und ein dünnes Briefchen.
 


Zu den Stoffen der letzten beiden Tage gesellt sich nun ein glitzer-gold-Bündchen. 
super Mischung


das kleine flache Etwas im Brief entpuppte sich als Schlafmaske - na dann: Gute Nacht ;)


Sonntag, 19. Dezember 2021

19.12.



Nachdem es gestern diesen tollen Hauptstoff gab, heute nun den schlicht blauen Beistoff.



und dazu gab es ein kleines Mäppchen für Notizen. Aber auch hier wieder das Problem, dass ich zu digital bin, um das zu nutzen. Hübsch ist es jedoch allemal.

Samstag, 18. Dezember 2021

18.12.

Heute war das eine Paket mal wieder richtig fett - also: ein Stoff. Das Päckchen vom Tauschadventskalender war - wie fast immer - nicht einzuordnen.


Der Stoff ist ech klasse - erinnerte mich im ersten Moment an Sternzeichen am Nachthimmel, ist aber wohl einfach nur abstrakt. Gold auf marine blau.
Das andere Päckchen enthielt eine schöne kleine Tasche, die noch diese schöne Creme-Dose enthielt. 
Lustigerweise stand sowas auf meiner Einkaufsliste; ok, jetzt nicht mehr. 



Das Täschchen wird zusammen mit der Creme in der Reisetasche landen und noch ein paar weitere Dinge beherbergen. 
Ich bin ja doch häufiger am Wochenende unterwegs, da braucht man sowas. Schön klein, aber genug Platz für den Kleinkram, damit dieser nicht verloren geht.

Freitag, 17. Dezember 2021

17.12.

 Auch heute war wieder eine ganz süße Verpackung im Tauschadventskalender. Dafür war der gekaufte beim ersten Fühlen leer (?)


Ich hab dann mal ganz schnell ausgeschüttet. Entwarnung, es waren 4 schöne Holzlabel.


Im Tauschadventskalender war ein weiteres ulkig-süßes Nadelkissen.
So langsam kann ich eine Sammlung aufmachen - ein wenig Platz an der vorderkante des Regales über den Nähmaschinen wäre; genau passend. Und dann hätte ich die Stecknadeln auch immer im Griff

Donnerstag, 16. Dezember 2021

16.12.

so schön verpackt, mit einem tollen Anhänger. Was mag da wohl drin sein. 
Das andere klappert so?


Heute hatte ich im gekauften ein paar Klammern. Davon habe ich schon so einige und die kann man echt gut gebrauchen. Gerade wenn man Täschchen näht und hier Materialien wie Kunstleder und co verwendet, die nicht gerne gesteckt werden mögen 



Das "komische" Viertel entpuppte sich als Nadelheft. sogar ein paar Nadeln waren gleich mit dabei



Mittwoch, 15. Dezember 2021

15.12.

 Und auch heute konnte ich in etwa erahnen, was drin sein wird. 
Nach Haupt-, Bei- und Bündchenstoff nun die Kordel. 

Das rechte ist schonmal interessant verpackt.


tja, die Kordel war mal was ganz anderes. Flach und mit Goldborte - aber immer noch eine Kordel, auch wenn es anfänglich wie eine Paspel aussah.


in der Schachtel war ein Hängerchen versteckt. Aus einem großen Stoff-Quadrat wurde dieses Hängerchen gefaltet und bietet einiges an Täschchen, und kann mit der Öse aufgehängt werden, sodass man Stifte und sonstigen Kleinkram gut in Griffweite aufbewahren kann.

Dienstag, 14. Dezember 2021

14.12.

 Auch heute war klar, was im linken Paket in etwa drin sein wird - Bündchenstoff. 
Aber das Tütchen war unklar - war es doch vollgestopft.


Passend zu den beiden Stoffen der letzten beiden Tage war es weißer Bündchenstoff.
Aus dem Tauschadventskalender purzelte hingegen ein Handtuch entgegen. 
Allerdings nicht einfach so, sondern mit einer Möglichkeit, es an einem Griff fest zu knöpfen.


Montag, 13. Dezember 2021

13.12.

 

Es ist ja nicht mehr mein erster Adventskalender - so war mir natürlich klar, dass es wieder Stoff geben würde, der natürlich passend zum gestrigen Hauptstoff sein wird

Ja, passend ist er - schön schlicht, dunkles grün/petrol.


Der Tannenbaum-TannenbaumAnhänger ist auch süß. Die Pailletten sind natürlich klasse

Sonntag, 12. Dezember 2021

12.12. (nicht) textil

Beim Tauschadventskalender sollten die Sachen textil sein. Aber das hier klappert und ist total hart.


Da war ich natürlich ein wenig irritiert. etwas weiches konnte ich da nicht fühlen.


Das Stöffchen links konnte man erfühlen - aber ich weiß noch nicht, ob ich es mag, es ist relativ viel braun dabei, was ich nicht so mag. Wer weiß, vielleicht erledigt sich das Problem schneller als gedacht, das ist manchmal so.

Nun aber zu dem verwirrenden Geschenk. hart und klappernd - nichts weiches, nichts wo man etwas textiles erfühlen konnte. Naja, da hilft nur auspacken. 
Und dann musste ich lachen - es war doch sehr textil!
die weiche Haube konnte ich nicht fühlen, da auch das Säckchen oben gebunden war. 
Aber der kleine, süß bemalte Tontopf ist natürlich hart. die 2 Klammern waren schön am Klappern. 
Jetzt habe ich ein neues, kleines, süßes Nadelkissen. 
Und an diesem Nadelkissen ist ein kleiner selbstgemachter Engel versteckt. 
Ich hoffe, der passt auf mich beim Nähen auf. 
Dass der Faden erst dann zu Ende ist, wenn auch die Naht aufhört - und nicht vorher; dass ich mich nicht so oft steche; dass ich den Trenner vielleicht nicht ganz so oft verwenden muss; dass ich die Anleitungen mal besser lese; und und und ...
Ja da hätte er definitiv so einiges zu tun

 

Samstag, 11. Dezember 2021

11.12. Kleinteilig

Heute gab es eine Reihe an kleinen Teilen.


Das konnte man gut im linken fühlen - das rechte  hingegen war flach, als ob nichts drin sei.


War es aber - Das Ergebnis einiger Arbeit. Das Mugrug ist aus 12 Rauten zusammen gesetzt und ist sicher von Hand genäht.
 

Freitag, 10. Dezember 2021

10.12 ein besonderer Tag

 heute kann ich nicht zeigen, was ich im Tauschadventskalender hatte. 


Beim gekauften ist das kein Problem. Eine schöne Kordel. Die Farbe ist zwar nicht meins, aber da findet sich schon was - als Kontrast wirkt das sicher auch ganz nett.

Tja, zurück zum Geheimnis. 
Heute ist "mein Tag", denn heute bekam jeder das Geschenk, das ich hierfür gewerkelt hatte. 
Jeder außer ich, denn ich habe das Geschenk der Tauschmutter. 
Da aber noch einige Tage folgen und jeder die Chance auf die schöne Überraschung haben soll, werde ich es nicht zeigen. 

Dafür kann ich aber mein eigenes gewerkteltes zeigen. 


Das ist Tala - ein Shoppinghelfer.

Und eigentlich kann ich sogar noch mehr zeigen, denn es gibt nicht nur diese Tasche, sondern ich habe auf dem Anhänger für die Tageszahl einen QR-Code hinterlassen. Dieser führte auf meine Seite
Denn hier hatte ich noch eine kleine Überraschung:
Es gab die Anleitung zum Nähen dieser Tasche.

Donnerstag, 9. Dezember 2021

9.12. gleich 3-fach


 Auch heute war das linke Päckchen leicht zu erraten - Bündchenstoff. Passend in weiß zu den Tagen zuvor.


Das rechte Päckchen war schon eine super Verpackung. Der Beutel war genäht und so ein schöner Stoff. 
Ausgepackt kam dieses kleine Täschchen zum Vorscheinen. Es ist eine kleine Scherentasche.



Und tatsächlich war hier noch eine Schere drin versteckt. 3 Geschenke in einem.

Mit dem Knopf kann man die Tasche sicher verschließen. Mit der kleinen Schlaufe auch irgendwo zum anhängen.

Mittwoch, 8. Dezember 2021

8.12. Quadratisch, praktisch, gut

oder so in etwa :)

Heute gab es 2 (nicht ganz quadratische, sondern) rechteckige Päckchen, die beide dick und relativ weich waren.


Nur waren die Größen doch deutlich unterschiedlich. Wobei beim linken klar war, dass es wieder ein schönes Stöffchen sein würde, so war das rechte nach wie vor ein Rätsel.


Das Stöffchen passt gut zu dem Vortags-Stoff - auch wenn beide unterschiedliche Qualitäten sind.



Dieses Rätsel des rechten Päckchens ließ sich natürlich leicht lüften. Heraus kam ein kleines Täschchen für einen Notizblock, das auch noch zum Aufhängen war. In der Tasche war dann noch ein kleiner Notizblock.
Allerdings bin ich sehr digital unterwegs, sodass ich das nicht brauche. 

Da werde ich mir noch eine andere Verwendung für überlegen. denn gemacht ist es schön - über und über mit kleinen Quadraten.

Dienstag, 7. Dezember 2021

7.12. edel

Die Verpackung sah schon recht edel aus. Eine Kombination aus Gold und dunkel-blau ist immer sehr edel.


Der Inhalt fühlte sich bei beiden weich an und war im oberen auch recht dick.


 Es gab einen Sommersweat mit nautischen Motiven. Mal sehen, was daraus wird.

Beim Tauschadventskalender gab es ein Dokumenten-Täschchen für Reisen und einen Stift

Montag, 6. Dezember 2021

06.12. Nikolaus

Die Verpackung des 6. Teilchens aus dem Tauschadventskalender ließ es ja schon ahnen. 


Beim gekauften konnte man es durch fühlen auch in etwa erraten.


 

Heraus kam etwas Musterpaper und ein Markier-Stift.
Und eine Scherentasche - diesmal aber mit Verschluß.

Ich habe schon mehrere solcher Taschen, aber alle haben das gleiche Problem: die Scheren fallen immer wieder raus. Naja, jetzt wohl nicht mehr!

Sonntag, 5. Dezember 2021

5.12. klein und fein




heute waren die Geschenke etwas kleiner. Aber manchmal ist kleiner halt auch ganz groß.



Neben einigen Labeln gab es noch ein Handy-Putzie. Eine Seite ist Microfaser, damit das Handy oder auch eine andere glatte Fläche/Display wieder schön sauber wird.


Es war Wochenende und so konnte ich noch etwas werkeln. 

Aber so richtig Zeit haben diese Schlangen gefressen. Genäht waren sie fix, nur ausgestopft haben sie ewig gedauert. 
In der Zwischenzeit habe ich den Film "The Last Duel" geschaut - und dann waren sie noch immer nicht alle gestopft, obwohl ich die ganze Zeit fleißig war.


Aber irgendwann war auch das geschafft und ich konnte flechten und Kränze formen. Einer hängt schon an der Tür.

Samstag, 4. Dezember 2021

4.12. rot


Heute ist es ziemlich rot, was ich auspacken durfte. Auch wenn es anfangs so gar nicht danach aussah.



Zu den vorherigen Stoffen gab es passend die Kordel dazu.
Beim Tauschadventskalender gab es einen Geschenkbeutel. Hergestellt aus gut abgelagerten Stoffen und selbst gefärbt. Mal sehen, was daraus wird - immerhin ist es nicht nur für Weihnachten; denn zu Weihnachten wird nichts geschenkt.

Stattdessen füllen wir ein Familien-Aktionen-Sparschwein. 
Es hat ja schließlich jeder schon alles, aber so gönnt man sich doch eher mal einen Ausflug in den Zoo, oder geht Essen - davon haben alle viel mehr als von einem blöden Staubfänger.


 

Freitag, 3. Dezember 2021

3.12.


 Heute waren die Geschenke etwas kleiner bzw dünner.


passend zum Stoff vom 1. Türchen gab es ja gestern schon den roten. Heute ein sehr dunkles grün als Bündchen. Aber auch dieses Grün passt zu den Libellen und Halmen.


Aus meinem Tauschadventskalender kam ein Schlüsselanhänger. Die Vorderseite ist in Logcabin, die Rückseite ein Fach für einen Einkaufschip. Mal schauen, ob die wählerischen Einkaufswagen meines Supermarktes diesen hier akzeptieren - viele schöne (aber meist leichte aus Plastik) wollten sie nicht.


Auf dem Foto sieht das recht groß aus, ist aber in Wirklichkeit schön klein, sodass man es immer auch gut in der Hosentasche haben kann.

Donnerstag, 2. Dezember 2021

2.12. passendes

Heute ist schon das 2. Türchen dran.


Ich hatte einen schönen roten Stoff und einen Mikrowellenhandschuh.


Beim Mikrowellenhandschuh war ich erst etwas skeptisch - aber er passt genau!
Demnächst brauche ich mir nicht mehr die Hände verbrennen, wenn ich etwas in der Schale aufgewärmt habe. 


Der rote Stoff widerum passt perfekt zum Stoff, den ich gestern erhalten habe. Sie gehören wohl zusammen.

Mittwoch, 1. Dezember 2021

1.12. Das erste Türchen

 Heute ist der erste Dezember. Und damit beginnt die Zeit des Türchen Öffnens.


Ich bin 42 - nein, ich brauche keinen Adventskalender - ich brauche VIELE!


Daher habe ich nicht nur wieder am Tauschadventskalender  aus der Facebook Gruppe der Patchworkgilde teilgenommen, sondern mir auch einen Stoff-Adventskalender gekauft.



Als ich am Wochenende den dringend notwendigen Bedarf an Äpfeln gedeckt habe, ist es diese Kiste geworden, die an der Außenseite auch wiederum 24 Türchen hat. 



Leider sind nur Gewinncodes hinter dem Türchen - ich glaube, ich hätte lieber Bildchen gehabt. 
Und vor allem 24 Äpfel - es sind nur 2,5kg

Eine liebe Bekannte schickt pünktlich zum 1. immer Adventspost - jedes Jahr ein neuer Adventskalender.

Und natürlich nähe ich auch wieder die Adventskalender-Tasche von farbenmix mit

Und dann gibt es da noch viele Online-Adventskalender, bei denen ich immer gucke.

Neben dem Tauschadventskalender aus der Facebook Gruppe der Patchworkgilde gibt es von der Gilde direkt noch einen mit 24 Anleitungen - hierzu muss man allerdings Mitglied sein.

z.B. gibt es bei Grit wieder einen Sammeladventskalender - mal schauen, was ich mir dieses Jahr für Schnäppchen gönne.

Ein spezieller, der mit meiner Arbeit zu tun hat: advent of code